Sonntag, 3. April 2016

Marcus Sammet



●▬▬▬▬๑۩۩๑▬▬▬▬▬●●▬▬▬▬๑۩۩๑▬▬▬▬▬●

•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.¸ Marcus Sammet ¸.•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•





.•♫•♬• Über Marcus  •♬•♫•.
Marcus Sammet, geboren im Juni 1967 in Recklinghausen, NRW, und hieß bis zu seiner Heirat im November 2004 Heidecke. Daraus ergibt sich auch sein Pseudonym Mark Heide. Schon seit Kindheit an hatte er eine Schwäche für Bücher und Kriminalromane im Besonderen. Vor Aderlass hat er bereits zwei Krimis geschrieben, die unter dem Pseudonym Mark Heide veröffentlicht wurden. Seit Mitte 1999 lebt er im Münchner Raum, beruflich er dort als Angestellter in der IT tätig. Seine Erstveröffentlichung Aderlass entstand aus dem klassischen Gedanken „Was wäre wenn...“. Seither spielt Marcus Sammet mit der Fantasie seiner Leser und geht an die Grenzen des Vorstellbaren in den Handlungen seiner Thriller. Neben seiner Leidenschaft des Schreibens fotografiert er noch sehr gern. Seine Schwerpunkte sind die Makrofotografie und Langzeitbelichtung. Als Hobbykoch versorgt er oft mit eigenen Rezepten Familie und Freunde.



Hier der Link zur Webseite von Marcus:


(Bitte auf den Namen klicken, dann kommt ihr zu seiner Seite)


●▬▬▬▬๑۩۩๑▬▬▬▬▬●


 ◦•●◉✿ Interview mit Marcus ✿◉●•◦



Warum widmest Du Dich gerade dem Genre *Spannung*?
 Für mich war Spannung beim Lesen auch immer Entspannung. Es liegt mir einfach. Das Spiel mit der gebeugten Realität, die für den Leser noch vorstellbar ist. Das reizt mich einfach.

 Warum verzichtest Du auf ein festes Ermittler-Team?
 Ich möchte mich nicht zu sehr festlegen. Mir die Möglichkeit offen halten, in meiner Reihe “Sterbe wohl...” mit verschiedensten Charakteren, Orten, Gegebenheiten zu variieren ohne jedes Mal konstruieren zu müssen, wie gerade mein Ermittlerteam jetzt in diese Stadt oder Ort/Landstrich (ich nehme als Schauplatz auch immer wieder mal Mallorca her) passt.

 Liest Du auch selber gerne Krimis/Thriller und wenn ja, welche Autoren?
 Ja, sehr gern. Schon von Kindheit an. Leider komme ich derzeit kaum selbst dazu Bücher zu lesen. Meine Favoriten sind derzeit einige Kolleginnen wie z.B. Stefanie Gregg, Antonia Günder-Freytag, Astrid Korten. Aber auch Russel Craig, Karl Olsberg sowie Klassiker wie Edgar Wallace gehören dazu.

 Was können wir demnächst von Dir erwarten? Gibt es schon neue Projekte die angesprochen werden können?
 Mein nächster Thriller “Axt” ist quasi in den Startlöchern. Derzeit laufen die Korrekturen, dann gehts bald zu den Testlesern. Sicherlich wird anschließend noch ein wenig korrigiert und dann gehts los. Für die Veröffentlichung ist Juni ins Auge gefasst. Dann gibt es noch ein weiteres, sehr großes Projekt. Da bin ich derzeit hauptsächlich mit beschäftigt und hoffe, das Manuskript ebenfalls im Juni abliefern zu können. Dort schreibe ich als Co-Autor für eine prominente Persönlichkeit. Erscheinungstermin zwar unbekannt, wird aber sehr sicher bei einem großen Verlag veröffentlicht.

 Wie wichtig sind Dir Meinungen zu Deinen Büchern, die über Rezensionen von Lesern und Blogger verbreitet werden?
 Sehr wichtig. Das ist das direkte Feedback vom Leser zum Autor. Leider landen so auch die Verlagsfehler beim Autor, aber damit muss ich dann leben. Ich habe mir auch abgewöhnt Kritik negativ zu sehen. Letztlich wird mir nur gezeigt, was ich hätte anders oder besser machen können. Für das aktuelle Buch dann zwar nicht mehr zu ändern, aber ich lasse diese Kritik dann ins nächste einfließen.

Als Hobbykoch hast Du doch bestimmt ein Lieblingsrezept, welches Du uns doch mal verraten könntest.
 Würden wir jetzt ein gefilmtes Interview führen, würde ich mit einem verschmitzten Lächeln “Estomac la Femme” sagen. Natürlich eine Anspielung auf eins der Gerichte aus “Angerichtet”. Tatsächlich sind es dann doch schlicht und einfach leckere Steaks, gern englisch gebraten. Sushi gehört definitiv auch zu meinen Lieblingsgerichten, ebenso wie Curry-Gerichte.

 Welchen Traum möchtest Du Dir als Autor noch erfüllen?
 Top 10 in der Spiegel Bestseller Liste. Aber ich denke, davon träumt dann doch jeder Autor.

 Welchen Traum möchtest Du Dir als Marcus, ganz privat, noch erfüllen?
 Ein Leben mit meiner Liebsten auf Mallorca, finanziell unabhängig.

Zum Abschluss darfst  Du uns gerne noch mitteilen was Du möchtest, freie Themenwahl.
 Hier gehört auf jeden Fall ein großes Danke an meine Lebensgefährtin. Sie unterstützt mich mit meinen Buchprojekten so engagiert, das ich wieder sehr viel Freude daran habe, zu schreiben und die fertigen Bücher zu veröffentlichen. Weiter muss ich mich bei Blogger/innen wie auch Dir, liebe Claudia, bedanken. Ohne Leute wie Dich würde es für kleine Autoren fast unmöglich sein, selbst einen großen Leserkreis zu erreichen. Und zu guter Letzt einen herzlichen Dank an all meine Fans und Leser, ohne die das nicht möglich wäre.
Aber selbst wenn ich es nicht schaffen werde, in der Spiegel Bestseller Liste vertreten zu sein, so werde ich weiterschreiben. Ideen gibt es reichlich, fast alle bereits festgehalten. Es macht einfach Spaß, Geschichten zu erfinden und diese als Buch “leben” zu lassen.


●▬▬▬▬๑۩۩๑▬▬▬▬▬●


(¯`’•.¸(¯`’•.¸ Marcus´Bücher ¸.•’´¯)¸.• ‘´¯)

Thriller-Reihe *Sterbe wohl ...

Band 1
*Aderlass*
Klappentext lt.amazon.de
Ich habe es wieder gemacht Nun ist auch sie tot Jetzt wartet sie auf euch Still und einsam in ihrem Schlafgemach Und ich werde noch mehr Blut sammeln Ein unheimlicher Serienmörder hält die Polizei in Atem. Seine Mordmethode ist außergewöhnlich und genial. Wie in einem gierigen Blutrausch ermordet er Frauen und hinterlässt keinerlei Spuren. Er wählt sie sehr sorgfältig aus. Den Verdacht lenkt er dabei auf den ahnungslosen, reichen Thomas Mattern, welcher sich in eine Frau verliebt, die das nächste Opfer des Mörders werden soll. Ein spannendes Spiel auf Leben und Tod beginnt. 

●▬▬▬▬๑۩۩๑▬▬▬▬▬●

Band 2
*Ausgeblutet*
Klappentext lt.amazon.de
München – Mallorca – Mord.
Britta Stockinger steht der Sinn nach Rache.
Alle die für ihr unglückliches Leben verantwortlich sind sollen sterben.
Ihr besonderer Hass gilt dabei Männern, Männern die sie noch für Ihre Zwecke benutzt bis sie sie ausbluten lässt.
Ihre Mutter soll die Letzte sein, die sterben soll.
Dann erfährt sie etwas, das ihrem Leben eine ganz neue Richtung geben könnte.

●▬▬▬▬๑۩۩๑▬▬▬▬▬●

Band 3
*Ausgeschlachtet*
Klappentext lt.amazon.de
Max Hermann ist durch und durch Profi. Seine Opfer sind nie unschuldige, unbescholtene Menschen. Sie stammten immer selbst aus der Unterwelt. Sein nächstes Ziel ist wegen der außergewöhnlichen Blutgruppe für den organisierten Organhandel äußerst wertvoll. Ines Mellinghof soll sein letzter Auftrag sein, bevor sich Max Hermann zur Ruhe setzen will. Doch die Begegnung mit ihr verändert alles.

●▬▬▬▬๑۩۩๑▬▬▬▬▬●

Band 4
*Angerichtet*
Klappentext lt.amazon.de
Der Mann beugte sich herunter und küsste sie auf die Lippen. Nun spürte er, wie die Haut unter seiner Berührung die Spannung verlor. Langsam löste er sich von der Frau und nahm die Lederriemen ab, die ihren Körper auf der Liege fixierten. Der ehemalige Profikiller Max Hermann gerät auf Mallorca mitten in ein bizarres Mordgeschehen, das ihn und seine Freundin Ines tief in eine düstere Szenerie führt: Neben dem touristischen Ballermanntreiben existieren ganz andere, dunkle und ungeahnte Abgründe! Nur knapp entkommen beide einem entsetzlichen Schicksal – und enttarnen dabei eine mörderische und grausame Parallelwelt.

●▬▬▬▬๑۩۩๑▬▬▬▬▬●●▬▬▬▬๑۩۩๑▬▬▬▬▬●

~ Erfahrung ~

*33 1/3 Tage ein Kur-Blog*
Klappentext lt.amazon.de
Kur – Jeder sollte mal eine mitgemacht haben. Gründe finden sich immer, heutzutage mehr denn je. Beliebt sind psychische Probleme. Im Kopf ist bei mir alles normal, für einen Thriller-Autor zumindest. Hegt nicht jeder dann und wann Mordgedanken? Nun, abgesehen von meinen Mordphantasien bin ich chronisch krank. Diabetes, Asthma, Neurodermitis, Bluthochdruck und zur Krönung noch ein Morbus Cröhnchen obendrauf. Natürlich heißt es morbus crohn. Ziemlich hinterlistige Erkrankung. Nun, meinen Hausarzt hatte ich nicht lang davon überzeugen müssen, dass eine Kur angebracht wäre. Drei Wochen, also genau genommen 21 Tage waren genehmigt. Daraus wurden doch 33 1/3 Tage voller kurioser Erlebnisse.

●▬▬▬▬๑۩۩๑▬▬▬▬▬●●▬▬▬▬๑۩۩๑▬▬▬▬▬●