Dienstag, 12. April 2016

M.W. Schwarzbach

●▬▬▬▬๑۩۩๑▬▬▬▬▬●●▬▬▬▬๑۩۩๑▬▬▬▬▬●


.•♫•♬• M.W. Schwarzbach  •♬•♫•.






Hier der Link zur Homepage 


(bitte auf den Namen klicken, dann kommt ihr direkt auf die Seite)


●▬▬▬▬๑۩۩๑▬▬▬▬▬●


¸¸♬·¯·♩¸¸♪·¯·♫¸¸ Über M.W. ¸¸♫·¯·♪¸¸♩·¯·♬¸¸
( selbst verfasste Info´s von M.W.)

Ich bin gelernter Landschaftsgärtner und arbeite seit 2001 auf einem kommunalen Bauhof. Seit 2009 bin ich dort Vorarbeiter.
1971 geboren, lernte ich elf Jahre später das Gitarrenspiel und gründete ein weiteres Jahr später meine erste Band. Von dem Moment an schrieb ich unaufhörlich an Songs und Songtexten.
Ab November 2011 begann ich damit, meine Kreativität dem Schreiben von Kurzgeschichten, die meist im Bereich der Fantasy angesiedelt sind, zu widmen. Ich beteiligte mich an Ausschreibungen und im Januar 2012 bekam ich bereits erste Zusagen für die Veröffentlichung dieser Geschichten.


●▬▬▬▬๑۩۩๑▬▬▬▬▬●


Veröffentlichungen seitdem waren:
"Der Spiegel" in der Anthologie "Hexerei" – Sperling-Verlag
"Gnordstadt" in der Anthologie "Einhörner, Kobolde und andere fantastische Wesen" – Net-Verlag (Die Geschichte wurde vom Verlag als beste der Anthologie geehrt)
"Bufonexe" in der Anthologie "Wo die wilden Geister wohnen" – Papierfresserchen MTM-Verlag
"Apocatequil" in der Anthologie "Magische Weltentore" – Net-Verlag
"Die Herren vom Bruchberg" – Fantasy Magazin "Elfenschrift"
"Pussy Samtlauf" – Fantasy Magazin "Neues aus Anderwelt"
"Gnordstadt" in der Best of Net-Verlag Anthologie
"Der Lumpenball" in der Anthologie "Die Wächter - Kleinvolk" – Sperling-Verlag


Ich habe vor wenigen Tagen meinen ersten Roman für Kinder und Jugendliche mit dem Arbeitstitel „Linksrechtsobenunten“ fertiggestellt und überarbeite ihn momentan.


●▬▬▬▬๑۩۩๑▬▬▬▬▬●


(¯`’•.¸(¯`’•.¸*♫♪ Michael´s Buch ♫♪*¸.•’´¯)¸.• ‘´¯)


M.W. Schwarzbach

LINKSRECHTSOBENUNTEN


Die Serie „Linksrechtsobenunten“
Sechs Wochen Sommerferien genießen, das war Maries Plan. Doch der geht nicht auf, denn urplötzlich findet sie sich in der fremden Welt Linksrechtsobenunten wieder. Sie landet bei den Diminuren, in unserer Welt als Wichtelmänner bekannt, die sie mit einer gefährlichen Aufgabe betrauen und macht zu allem Überfluss auch noch eine Entdeckung, die ganz Linksrechtsobenunten in einen schrecklichen Krieg zu stürzen droht ...
 
Band 1 „Die Wolkenkrieger“
Der junge Alphrim Thujus und der Adler Aquila werden zu Wolkenkriegern ausgebildet. Die ersten seit Jahrhunderten. Und es stellt sich bald heraus, dass beide mehr Macht besitzen als irgendein Wolkenkrieger-Paar zuvor. Doch warum? Nur ihre Ausbilder kennen die Antwort, die die Welt Linksrechtsobenunten in ihren Grundfesten erschüttert ...
„Die Wolkenkrieger“ ist der erste Teil der Fantasy-Reihe „Linksrechtsobenunten“.



●▬▬▬▬๑۩۩๑▬▬▬▬▬●●▬▬▬▬๑۩۩๑▬▬▬▬▬●