Montag, 25. April 2016

Kaninchenherz - Annette Wieners

●▬▬▬▬๑۩۩๑▬▬▬▬▬●●▬▬▬▬๑۩۩๑▬▬▬▬▬●

*Kaninchenherz*
~ Annette Wieners ~
(Band 1 mit Gesine Cordes)

So richtig warm bin ich bis zum Schluss mit keiner der handelnden Personen geworden.
Alle sind mir irgendwie fremd geblieben.
Ein bisschen mehr Spannung, die ab und zu kurz durchblitzte, hätte der Story gut getan.
So war es eigentlich mehr ein Familiendrama mit Schuldzuweisungen und Entfremdung der einzelnen Familienmitglieder mit einigen Krimipassagen.
Die Geschichte um Gesine, die als Friedhofsgärtnerin arbeitet und in einem Wohnwagen lebt, das war mal was anderes, als der Einheitsbrei in anderen Büchern.
Die Beschreibungen der Polizeiarbeit fand ich auch manchmal etwas zu behäbig und zu unlogisch, nicht so das ich denke, ach die wollen diesen Fall nun unbedingt lösen.
Der Titel ist mir bis zum Ende des Buches nicht erklärlich rüber gekommen und das Cover hätte man passender gestalten können, vor allem statt Haus mit Acker vielleicht mit Gesines Wohnwagen auf der Wiese neben Josef's Bauernhof.
Alles in allem ein sanfter Krimi für Leser die es nicht zu blutig und brutal mögen.


Das Buch bekommt von mir: ★ Sterne

●▬▬▬▬๑۩۩๑▬▬▬▬▬●●▬▬▬▬๑۩۩๑▬▬▬▬▬●