Sonntag, 17. Juli 2016

Keine Leiche, kein Problem - Per Sander

●▬▬▬▬๑۩۩๑▬▬▬▬▬●●▬▬▬▬๑۩۩๑▬▬▬▬▬●




** Keine Leiche, kein Problem **
Staffel 1

von 

~ Per Sander ~





Kurz zur Geschichte:
*Keine Leiche, kein Problem", könnte der Werbe-Slogan der neuen Geschäftsidee von Patrick und Nergiz sein.
Als Patrick nach Hause, zu seinen Teenager-Zwillingen Emma und Paula kommt, liegt dort deren Mathe-Nachhilfelehrer tot. Was haben die Mädchen mit ihm gemacht? Warum ist der Mann tot? Und vor allem, wie wird man die Leiche los?
Nergiz ist Privatdetektivin und hat ihr Büro über einem Bordell auch sie hat eine Leiche zu entsorgen, auch ohne großes Aufsehen. Durch Zufall treffen sich Patrick und Nergiz bei der "Entsorgung" und nach einiger Zeit wittern die beiden eine brandneue Geschäftsidee.


Meine Meinung:
Dies ist Staffel 1 des Krimi-Autors Per Sander und wer ihn kennt, der weiß auch um seinen unnachahmlichen lustigen, lockeren und flockigeren Schreibstil, der hier wieder sehr gut eingebracht ist. Auch kommen neue Wortfindungen zum Einsatz wie z.B. Leichencannelloni, da musste ich beim Lesen einfach schmunzeln und nicht nur dabei, sondern auch bei den vielen lustigen und nicht vorhersehbaren Begegnungen, wenn es gerade mal wieder darum ging, Leichen zu beseitigen.
Die Grundstory an sich ist mal wieder was ganz anderen und mit den Hauptpersonen Patrick und Nergiz freundet man sich sofort an. Ich habe die verbalen Schlagabtausche der Beiden mit Freude gelesen, denn jeder will Recht haben, jeder will das letzte Wort haben, jeder weiß alles besser, wie ein altes Ehepaar, dabei kennen sich die beiden noch nicht sehr lange. Herrlich, bitte mehr davon.
Sehr gut finde ich auch die Biker- und Kriminellen-Milieu-Sprache getroffen, so stellt man sich den Umgang in diesen Kreisen vor.
Die Story beginnt mit einzelnen Kapiteln, wo ich mir dachte, oh je, wie soll das bloß alles mal zusammengehören und was hat das mit dem Rest der Story zutun? Aber oftmals löste es sich auf, mit ein bis zwei Sätzen, die dann am Ende des Kapitels kamen, oder noch etwas später.
Das Ende schreit nach dem nächsten Band und ich hoffe, das es nicht zu lange dauert, denn Patrick und Nergiz haben mit ihrer Geschäftsidee echtes Kult-Potenzial.



Das Buch bekommt von mir ★ ★ ★ ★  Sterne



●▬▬▬▬๑۩۩๑▬▬▬▬▬●●▬▬▬▬๑۩۩๑▬▬▬▬▬●