Freitag, 12. August 2016

Ausradiert - Martin S. Burkhardt

●▬▬▬▬๑۩۩๑▬▬▬▬▬●●▬▬▬▬๑۩۩๑▬▬▬▬▬●



** Ausradiert **

von 

~ Martin S. Burkhardt ~


erschienen im 
Luzifer - Verlag






Kurz zur Geschichte:
Moritz, 30 Jahre, lebt in Hamburg und arbeitet als Kameramann beim Fernsehen. Er hat eine Freundin, Amy und lebt ein normales Leben, bis ihm nebulöse Gestalten erscheinen die ihm nach seinem Leben trachten. Nach diesen Erscheinungen erkennen seine Arbeitskollegen und seine Freundin ihn nicht mehr, zudem ist sein Name auf wichtigen Dokumenten plötzlich "ausradiert". Wo ist sein Leben hin? Was ist passiert und vor allem, wie bekommt er es wieder zurück? 

Meine Meinung:
Dies ist mein erstes Buch des Autor Martin S. Burkhardt und eigentlich bin ich nicht so der Fantasy-Fan, aber dieser Teil der Geschichte konnte auch mich in seinen Bann ziehen. Von Anfang an geht es gleich richtig los, es steigert sich von Seite zu Seite und beim Lesen zogen mich die unvorhergesehen Wendungen in ihren Bann. 
Das Finale mit einer ungeheuren Dramatik musste ich dann in einem Rutsch lesen, um zu wissen, wie es nun wirklich endet. So richtig "nah" und extrem sympathisch kam mir keiner der Charaktere vor, aber das ist meine persönliche Empfindung beim Lesen gewesen.
Alles in allem ein spannendes Buch, mit einem gut zu lesenden Schreibstil und wer Bücher mit einem Genre-Mix aus Thriller, Fantasy und etwas Horror mag, wird mit diesem Buch seine Freude haben. 



Das Buch bekommt von mir  ★ ★  Sterne 



●▬▬▬▬๑۩۩๑▬▬▬▬▬●●▬▬▬▬๑۩۩๑▬▬▬▬▬●