Mittwoch, 15. März 2017

❤ Neue Mitbewohner ❤

¸.•*¨*•.¸♪¸.•*¨*•.¸♥¸.•*¨*•.¸¸.•*¨*•.¸♥¸.•*¨*•.¸♪¸.•*¨*•.¸


Christiane Lind
*Weiße Rosen und die Titanic*
Liebesroman
342 Seiten


Liebesroman 


Klappentext

lt.Seite der Autorin
Zwei mutige Frauen Ein Mann mit finsteren Plänen - Ein Schiff auf fataler Jungfernfahrt
Berlin, im Frühjahr 1912: Der Schauspielerin Paula und der Kostümbildnerin Luise steht eine glänzende Theaterkarriere bevor. Doch von einem Tag auf den anderen zerplatzen ihre Zukunftsträume. Die jungen Frauen verlieren Arbeitsplatz und Wohnung, ein gefälschter Schuldschein treibt sie zur Flucht. Letzte Rettung ist das großzügige Geschenk eines amerikanischen Verehrers: ein Erste-Klasse-Ticket für die Titanic. An Bord des eleganten Luxusdampfers findet Luise ihr Glück mit dem Steward Leonard, während Paulas Verehrer Ferdinand von Fahlbusch einen perfiden Plan verfolgt.
Ein packender Schicksalsroman vor dem Hintergrund eines dramatischen Schiffsunglücks.
●▬▬▬▬๑۩۩๑▬▬▬▬▬●

Gregor Weber 
*Asphaltseele*
Thriller
240 Seiten
Heyne HardCore


Klappentext
lt. Verlagsseite

Sie müssen diesen Bullen nicht mögen - aber Ruben Rubeck ist einer von den Guten!

»Mein Name ist Ruben Rubeck. Ich bin siebenundvierzig, sehe aus wie siebenundfünfzig und fühle mich manchmal wie siebenundachtzig. Geschieden, kinderlos und Kriminalkommissar, was in meinem Alter ein lächerlich niedriger Dienstgrad ist, aber das geht mir am Arsch vorbei. Ich komme zurecht. Das Frankfurter Bahnhofsviertel ist mein Revier. Viele denken, ich würde da wohnen, weil es bei mir für mehr nicht reicht, weil ich mich im Dreck wohlfühle und mit meinem Gesicht sowieso nirgends sonst in Frankfurt eine Wohnung bekäme, aber das stimmt nicht. Ich hab’s einfach gerne nah zur Arbeit.«

●▬▬▬▬๑۩۩๑▬▬▬▬▬●

Stefan Ahnhem
*Minus 18°*
Krimi / Band 3 der Fabian Risk-Serie
560 Seiten
LIST Hardcover


Klappentext
lt. Verlagsseite
In Helsingborg an der schwedischen Westküste wird ein Auto aus dem Hafenbecken geborgen. Eigentlich wäre der Fall klar: ein Unfall. Doch bei der Obduktion stellt sich heraus, dass der Fahrer schon lange tot war, als das Auto ins Wasser stürzte. Kommissar Fabian Risk und seine Kollegen untersuchen den mysteriösen Todesfall. Jemand glaubt, den Toten erst letzte Woche gesehen zu haben. Wie ist das möglich? Risk hat einen Verdacht, aber der ist so absurd, dass er ihn zunächst selbst nicht glauben will. Die Indizien lassen nur einen Schluss zu - es handelt sich um einen Mörder, der das Leben seiner Opfer komplett übernimmt. Er tötet sie, kleidet sich wie sie, spricht wie sie. Nur durch Zufall ist die Polizei jetzt auf seine Spur gekommen. Der Tote im Hafenbecken war nicht sein erstes Opfer, und noch lange nicht sein letztes.

¸.•*¨*•.¸♪¸.•*¨*•.¸♥¸.•*¨*•.¸¸.•*¨*•.¸♥¸.•*¨*•.¸♪¸.•*¨*•.¸